Ich – wer´s wissen will

Nach einer gefühlten Ewigkeit, Zeit des Arbeitslebens, gehe ich bald in den – wie ich meine – wohlverdienten Ruhestand.

Aufgaben, die ich dann übernehmen kann gibt es genügend. Schließlich gibt es da eine große Wohnung, die nach Sauberkeit schreit, einen Garten, in dem mit Vorliebe das Unkraut sprießt, und meine Wollsucht. Schließlich muss vorgearbeitet werden für den Weihnachtsmarkt! Und nicht zu verkennen: endlich Zeit, alles selber zu machen. Nudeln, Marmelade, Liköre etc. – eine Vielzahl an Rezepten harrt auf die Umsetzung in Produkte!

Meine neue Heimat hab ich hier im südbayrischen Raum gefunden – ursprünglich komme ich aus dem Schwabenland. Jetzt wohne ich da, wo andere Urlaub machen wollen!